Sie sind hier: Zeit-Talente > Qualifizierung


Vorne liegend: Andrea Wergin, Stehend dahinter: Eleonore Höche
In der Reihe von links nach rechts: Ines Goedecke, Sylvia Koch, Diana Reichenbach (Kursleiterin), Achim Koch, Monika Müller, Melanie Thoelen, Barbara Tiggemann, Olga Hertzfeld (Dozentin)

Ausbildung zum Seniorenbegleiter nach §45 SGB XI erfolgreich in Bad Pyrmont beendet

Der Verein SeeLe, der regelmäßig Fortbildungen für Seniorenbegleiter nach § 45 SGB XI in Zusammenarbeit mit der evangelischen Erwachsenenbildung durchführt, freute sich diesmal über die gute Kooperation der ansässigen Einrichtungen in Bad Pyrmont. So konnte der Kurs statt finden in der Parkresidenz, die neu von der BeneVit Holding GmbH übernommen wurde und dessen Geschäftsführer Herr Seide allen Teilnehmern eine angenehme Lernatmosphäre zukommen ließ.

Neben den Themen wie z.B. Umgang mit Demenz, Biographiearbeit, Tagesstrukturierung, Eigene Grenzen erkennen, Vorsorgevollmacht, ein 20-stündiges Praktikum in wohnortnahen Einrichtungen etc., lernten die Teilnehmer auch das Hospiz Mutter Anselma in Friedenstal durch Schwester Uschi kennen, ebenso wie die wichtige Arbeit des Seniorenbeirates, welche durch Frau Kröning-Koch vorgestellt wurde. Herr Rolf, Geschäftsführer vom Sanitätshaus Kühlmuss & Grabbe erklärte den Teilnehmern was unter dem Wort "Ermündigung" zu verstehen ist. Hierbei handelt es sich um neueste technische Möglichkeiten um sein Wohnumfeld so effektiv wie möglich einzurichten, damit man auch mit Handicap, eigenständig in seinen eigenen 4 Wänden weiterleben kann.

Somit war es ein sehr lebendiger und erlebnisreicher Kurs, angereichert durch engagierte Dozenten, Kooperation verschiedener Institutionen und das ausgeprägte Interesse der Teilnehmer.
Die Kursleiterin und stv. Vorsitzende Frau Diana Reichenbach überreichte mit Freude die Zertifikate.



SeeLe e.V., Alte Marktstr. 38, 31785 Hameln, Tel. 05151-94 14 06, Fax 05151-94 14 07, E-Mail: seeleev@t-online.de